So, heute möchte ich dann mal den Futtertest veröffentlichen. Wir haben ja netterweise ein großes Probepaket mit Carnilove-Produkten kostenlos im Zuge eines Produktestes von trnd bekommen.

Werbung: Carnilove-Produkttest. Wir haben einiges zum Ausprobieren und Verteilen von trnd erhalten.

Werbung: Carnilove-Produkttest. Wir haben einiges zum Ausprobieren und Verteilen von trnd erhalten.

Werbung: Carnilove Produkttest in Zusammenarbeit mit trnd. Auch Mailo war sehr erfreut über das Probepaket.

Werbung: Carnilove Produkttest in Zusammenarbeit mit trnd. Auch Mailo war sehr erfreut über das Probepaket.

Vorneweg möchte ich sagen, dass es dem Hund sehr gut schmeckt und wir keinerlei Beeinträchtigungen feststellen können. Keine erhöhte Wasseraufnahme, keine Verdauungsprobleme oder Sonstiges. Der Hund ist fröhlich und aktiv wie eh und je. Und das ist ja erstmal die Hauptsache.

Von der Zusammensetzung her handelt es sich um ein anscheinend sehr hochwertiges Futter. In dem bis jetzt von uns getestetem Beutel (Fresh Carp&Trout) ist folgendes Enthalten: 26% frischer Karpfen, 18% getrocknete Forelle, 14% frischer Lachs, 12% getrockneter Lachs und andere Dinge (Kichererbsen, Kürbis, Äpfel, Lachsöl usw.)

Die genaue Zusammensetzung kann im Onlineshop des Hersteller nachgelesen werden: https://www.allco-petfood.de/hund/218/carnilove-hund-fresh-carp-trout

Das Futter verzichtet komplett auf Weizen, Gluten und Kartoffeln. Sollte also auch für empfindlichere Hunde bestens geeignet sein. Wir haben auf jeden Fall einen sehr positiven Eindruck und werden demnächst mal die Augen offen halten, ob es das Futter auch bei den von uns bevorzugten Tiermärkten gibt.