Na, das war ja mal fast eine endlose Geschichte. Man sollte meinen, dass man mittlerweile eine Domain, und die damit verbundene Seite, innerhalb von kürzester Zeit zu einem anderen Hoster umziehen kann.

Dem ist aber anscheinend nicht so, zumindest, wenn sich der bisherige Hoster tot stellt, die Domain zwar ordnungsgemäß kündigt, dann aber keinen Auth-Code versendet, der aber für einen Domainumzug obligatorisch ist.

Jetzt ist allerdings alles erledigt, läuft anscheinend auch ordnungsgemäß. Sollten also irgendwo Probleme sein, dann meldet Euch gerne bei mir. Sollte dann schnellstens behoben werden.