Man(n) möchte sich mal wieder richtig mit dem Akkuschrauber beweisen. Also wird was gebaut. Mit eigener Hände Arbeit. Doch was passiert? Das Werkzeug raucht ab. Samstag, abends um 18:00 Uhr. Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder fluchen, was das Repertoire so her gibt, oder Kaufbeleg raussuchen und zum Baumarkt fahren und das Dingen reklamieren. Ich habe mich für Zweiteres entschieden und wurde positiv überrascht.

Endlich mal wieder was bauen

Den Akkuschrauber hatte ich im August 2011 im Globus-Baumarkt in Bergkamen gekauft. Also knapp 5 Jahre her. Viel Hoffnungen hatte ich ja nicht, obwohl in der Bedienungsanleitung/Garantiekarte des Akkuschraubers steht, dass es 5 Jahre Herstellergarantie gibt. Globus verlängert diese Garantie freiwillig auf 7 Jahre. Doch was passiert nun? Meine Gartenbank steht halb fertig im Garten, und das Holz ist zugeschnitten. Dauert jetzt ja mindestens zwei Wochen, falls der Akkuschrauber eingeschickt und repariert wird. Also würde die Arbeit erstmal ruhen (müssen).

Doch ich wurde eines Besseren belehrt. Nach kurzem Vortrag meines Leids schickte mich die nette Dame von der Information direkt mit dem defekten Akkuschrauber zur Information in der Abteilung. Dort war auch sofort ein sehr netter Fachberater da. Dieser schaute kurz in sein System. Der von mir seinerzeit gekaufte Akkuschrauber für 39,99€ wird nicht mehr produziert. War ja klar.

Neuer Akkuschrauber – die Qual der Wahl

Jetzt wurden mir wieder zwei Möglichkeiten geboten: Entweder Geld zurück, oder einen neuen Akkuschrauber aussuchen und verrechnen. Wiederum entschied ich mich für die zweite Variante, womit aber das nächste Problem aufkam. In der Preisklasse um 40€ gibt es keine Geräte mehr, weil die Technik heute weiter ist und alles auf Lithium-Ionen-Technologie umgestellt wurde. Neuer Akkuschrauber kostet also heute mindestens 100€.

16V Lithium-Ionen Akkuschrauber

Dieses neue Modell nenne ich nun mein Eigen.

Und jetzt kam das, was mich wirklich absolut positiv überrascht hat. Der nette Verkäufer griff zu einem Akkuschrauber des gleichen Herstellers. Deutlich bessere Ausführung. Unverbindlich empfohlener Preis 119€, bei Globus in Bergkamen für normalerweise 99€ zu erstehen. Die Differenz war mir allerdings etwas zu hoch (50€ Zuzahlung). Dies merkte der Verkäufer, da ich zögerte. Kurzerhand schlug er vor: 65€. Somit waren die 50€ Differenz für den neuen Akkuschrauber also geteilt, ich nahm das Angebot an, ging wieder zur netten Dame an der Info und zahlte.

Der Akkubohrschrauber auf der Hersteller-Seite

Der Akkubohrschrauber bei Globus

Mit einem guten Gefühl fuhr ich wieder nach Hause, konnte meine Gartenbank fertigbauen und freute mich über die wirklich zuvorkommend nette Abwicklung im Globus Baumarkt Bergkamen. Daumen hoch.

Ach ja: Auf den neuen Akkuschrauber gibt es übrigens wieder 5+2 Jahre Herstellergarantie. Mal sehen, wie lange der neue durchhält. Aber dann weiß ich, ich brauche wieder nur zum Globus Baumarkt fahren, dort wird mir schnell und unkompliziert geholfen. Da können die anderen Baumärkte mit ihrer Tiefpreisgarantie wegbleiben. Dieser Service darf auch ruhig mal 5 Euro mehr kosten. Das ist es mir wert.

Meine neue Gartenbank, die ich selbst gebaut habe.

Meine neue Gartenbank, die ich selbst gebaut habe.

Im Gegensatz zu Medlan kann ich mich über die Reklamationsabwicklung bei Globus also überhaupt nicht beschweren.